von

Ab hier 6 Minuten Lesezeit!

Wem gehören beruflich gesammelte Miles & More und Bahn Bonus Programm Punkte?

Heutzutage wird es immer seltener, dass wir unsere Reisen im Reisebüro persönlich buchen. Die Hotelportale haben mit ihren Angeboten schon längst Vorrang in unseren Köpfen.

intertours-employer-branding

Rund um Miles & More und das Bahn Bonus Programm - Das dürfen Sie mit den beruflich gesammelten Meilen machen:

Die meisten Menschen, die fast täglich im Flugzeug oder im ICE sitzen, tun das meist beruflich und auf Kosten ihres Arbeitgebers. Dann ist die Sachlage deutlich komplexer. In diesem Beitrag erläutern wir Ihnen, wem die gesammelten Punkte von Miles & More, Bahn Bonus Programm und Co. letztendlich gehören..

1. Welche Bonus-Programme sind die beliebtesten?

Miles & More ist Europas größtes Vielflieger- und Prämienprogramm. Das behauptet zumindest die Lufthansa, die hinter Miles & More steht. Die Konkurrenz auf der Schiene hält mit ihrem Bahn Bonus Programm Service dagegen.

Bei Miles & More und dem Bahn Bonus Programm, spielt es keine Rolle, ob sich die Reisen auf Deutschland beschränken, oder ob man auf der ganzen Welt beruflich unterwegs ist. Weite Strecken sind sogar von Vorteil, da lange Reisezeiten auch mehr Flugmeilen bei Miles & More und mehr Bahn Bonus Programm Punkte liefern.

Aber dürfen Sie die Bahn Bonus Punkte einlösen und die Miles & More Meilen privat nutzen?

 

Das Bahn Bonus Programm

Bahn Bonus Programm der DB
Bahn Bonus Programm der DB

Nach der kostenlosen Anmeldung bei dem Bahn Bonus Programm der Deutschen Bahn, bekommen die Kunden bei jedem Ticketkauf Punkte gutgeschrieben. Die ersten 250 Bahn Bonus Programm Punkte gibt es schon als Willkommensgeschenk. Die Bahn Bonus Punkte einlösen können Sie, sobald eine Mindestzahl erreicht ist. Für 250 Punkte gibt es zum Beispiel einen 5-Euro-Gutschein für den Speisewagen der Deutschen Bahn. Bei 500 Bahn Bonus Programm Punkten lockt bereits ein Upgrade in die Erste Klasse. Ähnlich wie Miles & More, bietet das Bahn Bonus Programm den Mitgliedern eine große Bandbreite an Prämien für die sie ihre Bahn Bonus Punkte einlösen können.

Wenn Sie Ihre Bahn Bonus Programm Punkte einlösen wollen, können Sie wählen zwischen Upgrades, Tickets und Prämien wie einem Kochbuch oder einer Bluetooth Musikbox.

Um die Bahn Bonus Programm Punkte einlösen zu können, müssen sie lediglich Ihr Wunschprodukt auswählen, mit den Bahn Bonus Programm Punkten bezahlen und schon bekommen Sie Ihre Prämie per Post zugeschickt. 

Wie bei Miles & More können Sie auch bei dem Bahn Bonus Programm die Bonuspunkte bei Partnerunternehmen nutzen. Das Bahn Bonus Programm gilt zum Beispiel auch bei der Buchung eines Mietwagens bei Europcar. Hierbei geht es nicht nur um das Sammeln der Bahn Bonus Programm Punkte über die Mitewagenanbieter, sondern Sie können dort auch direkt die Bahn Bonus Punkte einlösen. Neben den Mietwagenunternehmen, bieten auch eine Reihe an Hotelketten eine Kooperation mit dem Bahn Bonus Programm an. Das bedeutet, dass man direkt beim Hotel seine Bahn Bonus Punkte einlösen und z.B. günstiger übernachten kann.

Wenn Sie Ihre Bahn Bonus Punkte einlösen, ist die gewünschte Prämie innerhalb von 10 Tagen bei Ihnen zu Hause. Wollen Sie jedoch Ihre Bahn Bonus Punkte einlösen, um ein Online-Ticket zu buchen, bekommen Sie direkt nach Auswahl eine Bestätigung per Mail. Pro 1 Euro Fahrkartenumsatz bekommen Sie einen Prämienpunkt auf Ihr Bahn Bonus Programm Konto und einen Bahn Bonus Programm Comfort-Punkt gutgeschrieben. Ihren Bahn Bonus Programm Punktestand können Sie auch in der App verfolgen. Bahn Bonus Punkte einlösen müssen Sie jedoch auf der Homepage der Deutschen Bahn.

Ab welchem Punktestand kann ich meine Bahn Bonus Punkte einlösen? 

Hier können Sie Ihre Bahn Bonus Punkte einlösen!

Miles & More

Miles & More Meilen sammeln
Miles & More Meilen sammeln

Das Miles & More Programm der Lufthansa funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie das Bahn Bonus Programm, eben nur in der Luft. Auch hier werden die Vielflieger dafür belohnt, dass sie mit der Lufthansa oder mit ihren "Alliierten" reisen. Die Kunden erhalten nach der kostenlosen Anmeldung bei Miles & More für jeden Flug Bonusmeilen, die gegen Prämien, zum Beispiel kostenloses Fliegen oder einen kostenlosen Wechsel von der Economy- in die Business-Class, getauscht werden können. Sie können Flugmeilen auch noch nachträglich auf Ihrem Miles & More Konto anrechnen lassen. Normalerweise werden die Meilen automatisch auf das Miles & More Konto übertragen, sobald man die Leistung in Anspruch genommen hat. Diese automatische Gutschrift kann jedoch bis zu 7 Tage dauern. Wollen Sie Ihre Meilen noch nachträglich einreichen, sollten Sie diesen Zeitraum von 7 Tagen noch abwarten. Eine nachträgliche Gutschrift ist innerhalb der darauffolgenden 6 Monate einzureichen. Nach dieser Deadline, gehen die Meilen nicht mehr in Ihr Miles & More Konto. 

Neben der Miles & More App oder der Website, können Sie auch noch direkt am Flughafen Ihre Meilen in ein Upgrade verwandeln. Gehen Sie einfach an den Check-In Schalter und halten beim einchecken Ihre Miles & More Mitglieskarte oder Ihre Vielfliegernummer bereit. Ganz wichitg, wenn Sie das Upgrade am Schalter buchen wollen ist, dass Sie Ihren Miles & More PIN wissen.

Miles & More PIN vergessen?

Beachten: Heben Sie Ihren Beleg/ Ihr Flugticket noch so lange auf, bis die Punkte auch wirklich auf Ihrem Miles & More Konto angekommen sind. 

Anbieter von Miles & More

Die von der Lufthansa mitgegründete Star-Alliance, ist ein Zusammenschluss mehrerer Airlines. Sammelt man auf seinem Miles & More Konto Meilen z.B. bei Flügen mit der United Airline, dürfen Reisende diese Punkte auch für Prämien der anderen Mitgliedsairlines, z.B. bei der Lufthansa, eintauschen. Miles & More beschränkt sich jedoch nicht allein auf die Airlines! Es gibt einige Anbieter z.B. von Mietwagen, die sich dem Miles & More Programm ebenfalls anschließen. Buchen sie beispielsweise einen Mietwagen bei Sixt, sammeln Sie dabei Meilen auf Ihrem Miles & More Konto. 

Hier können Sie Ihre Miles & More Punkte ausrechnen und direkt die Pämien anfordern. Zudem bietet die Miles & More App alle Funktionen vom Meilenrechner bis hin zur direkten Umsetzung der Miles & More Punkte in Prämien.

Miles & More wird 25! Dieses Jahr feiert das Miles & More Prämienprogramm ihren 25. Geburtstag. Aus diesem Anlass wurde die Angebotsbandbreite erweitert. Im September können Sie zum Beispiel bei Ikea einkaufen und für jeden Euro bekommen Sie eine Meile auf ihrem Miles & More Konto gutgeschrieben.

Aber dürfen Sie beruflich gesammelte Bahn Bonus Punkte einlösen oder die Meilen von Miles & More einfach so privat nutzen?

2. Wem gehören denn nun die Punkte von Miles & More und dem Bahn Bonus Programm?

Vertragliche Regelung über Miles & More und dem Bahn Bonus Programm
Vertragliche Regelung über Miles & More und dem Bahn Bonus Programm

Über die Frage, wem die beruflich gesammelten Miles & More oder Bahn Bonus Programm Prämienanwartschaften zustehen, wurde immer wieder gestritten. Das erste Grundsatzurteil des Bundesarbeitsgerichts, das auch noch in 2018 Gültigkeit hat, stammt aus dem Jahr 2006 (BAG, Urteil vom 11. April 2006, 9 AZR 500/05). Das Gericht hat damals entschieden, dass Miles & More -Prämienpunkte dem Arbeitgeber zustehen, wenn dieser die Flugtickets bezahlt hat.

Das höchste deutsche Arbeitsgericht argumentierte damals mit Verweis auf § 667 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB). Dieser besagt, dass der Beauftragte, also der Arbeitnehmer, verpflichtet ist, dem Arbeitgeber, alles herauszugeben, was er im Zuge einer Geschäftsbesorgung erlangt hat. Erlangt der Arbeitnehmer also durch die Geschäftsreise Meilen, darf er diese nicht auf sein privates Miles & More Konto laufen lassen. Dieser Grundsatz über Miles & More gilt auch für andere Prämiensysteme wie das Bahn Bonus Programm der Deutschen Bahn. Sie dürfen rechtlich gesehen also nicht einfach so die Bahn Bonus Punkte einlösen.

Wenn Sie Ihre Miles & More Meilen oder Bahn Bonus Punkte einlösen wollen, dann sollten Sie sich vorher darüber informieren, wie dies in Ihrem Betrieb gehandhabt wird. Lesen Sie zusätzlich nach, ob in Ihrem Vertrag Regelungen zu Miles & More, dem Bahn Bonus Programm und Co., getroffen wurden. 

 

3. Vertragliche Regelungen und Betriebsvereinbarungen bei Miles & More und dem Bahn Bonus Programm

Betriebsvereinbarungen bei Miles & More und dem Bahn Bonus Programm
Betriebsvereinbarungen bei Miles & More und dem Bahn Bonus Programm

Wenn Sie mit Ihrem Arbeitgeber vereinbart haben, dass die beruflich gesammelten Bahn Bonus Programm Punkte Ihnen persönlich zustehen, dann dürfen Sie auch im eigenen Ermessen die Bahn Bonus Punkte einlösen. Es besteht zusätzlich die Möglichkeit, dass die Bahn Bonus Programm Punkte geteilt werden oder die Meilen auf zwei getrennte Miles & More Konten laufen. Eine einmal getroffene vertragliche Vereinbarung über Miles & More und Bahn Bonus Programm, darf der Arbeitgeber jedoch nicht einseitig ändern. Wenn er Sie nicht die Meilen von Miles & More oder Ihre Bahn Bonus Punkte einlösen lässt, ist dazu eine Änderungskündigung notwendig, die aber fast immer rechtswidrig ist.

In großen Unternehmen werden Fragen über Miles & More und wer die Bahn Bonus Punkte einlösen darf, meist im Rahmen von Betriebsvereinbarungen geklärt. Gibt es eine Vereinbarung, die den Arbeitnehmer die Bahn Bonus Punkte einlösen lässt, oder ihm die Miles & More Punkte zuschreibt, dann darf man die Prämien auch ohne Bedenken für private Zwecke verwenden. Treten Sie jedoch lieber noch vor Reiseantritt mit dem Arbeitgeber in Kontakt und checken Sie den vertraglichen Status bezüglich Miles & More und dem Bahn Bonus Programm.

arbeitgeberattraktivität-intertours-e-paper-gruppenreisen

Kostenfreies E-Paper

Mit Gruppenreisen übergeordnete Ziele erreichen

Je Attraktiver Ihr Unternehmen als Arbeitgeber gilt, desto wahrscheinlicher ist es, dass Fachkräfte sich bewerben
und Ihrem Unternehmen beitreten.

Nutzen Sie unser E-Paper um zu entscheiden ob und wie Sie Gruppenreise als strategischen Faktor nutzen um Ihre Ziele zu erreichen.
Denn auch so, können Sie auf Ihre Attraktivität aufmerksam machen.

Betriebliche Übung

Bahn Bonus Programm und Miles & More bei Geschäftsreisen
Bahn Bonus Programm und Miles & More bei Geschäftsreisen

Nicht in allen Betrieben macht sich das Management über Miles & More und das Bahn Bonus Programm Gedanken. Oftmals nimmt es der Arbeitgeber einfach hin, dass seine Mitarbeiter beruflich erworbene Miles & More Meilen oder Bahn Bonus Punkte einlösen und für private Zwecke verwenden. Manche Unternehmen handhaben den Umgang mit den Miles & More und Bahn Bonus Programm Prämien auch ganz bewusst locker und sehen dies als zusätzlichen Anreiz und als Kompensation.

Zum Streit über die Miles & More Credits oder das Bahn Bonus Programm, kommt es dann oftmals erst bei der Kündigung. In dem oben zitierten Urteil hat sich das Bundesarbeitsgericht auch zu der Frage geäußert, wann die stillschweigende Duldung zur betrieblichen Übung wird. Darf der Geschäftsreisende die Bahn Bonus Punkte einlösen und die Meilen vertraglich auf sein eigenes Miles & More Konto laufen lassen, kann der Arbeitgeber die Nutzung nicht einfach verweigern.

Nach Auffassung des Gerichts ist es für die Herausbildung einer betrieblichen Übung erforderlich, dass der Arbeitgeber die private Nutzung der Bahn Bonus Programm, oder Miles & More Prämien über mehrere Jahre hinweg duldet.

Ist das der Fall, haben die Arbeitnehmer einen einklagbaren Rechtsanspruch darauf, ihre beruflich erworbenen Miles & More und Bahn Bonus Punkte einlösen und für sich und die Familie nutzen zu können.

 

4. Welche Konsequenzen hat der Missbrauch von Miles & More und dem Bahn Bonus Programm?

Verhandlungen über Miles & More und das Bahn Bonus Programm
Verhandlungen über Miles & More und das Bahn Bonus Programm

Beruflich erworbene Miles & More und Bahn Bonus Programm Prämien dürfen Sie also nur dann privat verwenden, wenn dies so vereinbart wurde oder eine betriebliche Übung existiert, die dieses Vorgehen erlaubt. In allen anderen Fällen begehen Sie eine arbeitsrechtliche Pflichtverletzung, wenn Sie sich Prämien von Miles & More oder dem Bahn Bonus Programm eigenmächtig aneignen.

Dieses Verhalten rechtfertigt zumindest nach einer vorausgegangenen Abmahnung auch eine Kündigung. Darüber hinaus kann der Arbeitgeber Schadensersatz verlangen, wenn Sie unerlaubt die Bahn Bonus Punkte einlösen oder die Miles & More Meilen nutzen. Im Einzelfall kann auch der Straftatbestand der Untreue oder der Unterschlagung erfüllt sein. Wenn die private Nutzung der Miles & More oder Bahn Bonus Programm Prämien in Ihrem Unternehmen ausdrücklich verboten ist, sollten Sie diese Vorschrift unbedingt beachten. Statt sich die Miles & More Bonuspunkte eigenmächtig anzueignen, ist es klüger, hier bei der nächsten Gehaltsrunde nach zu verhandeln. Somit können Sie vielleicht schon bei der nächsten Geschäftsreise Ihre Bahn Bonus Punkte einlösen oder weitere Meilen auf Ihrem Miles & More Konto sammeln

5. Der Freiflug freut auch den Fiskus

Überlässt Ihnen der Arbeitgeber die beruflich erworbenen Miles & More oder Bahn Bonus Programm Punkte, kann das einen geldwerten Vorteil darstellen, der wie Ihr Gehalt versteuert werden muss. Dabei gilt ein jährlicher Freibetrag von 1.080 Euro. Der überschießenden Betrag durch Miles & More und dem Bahn Bonus Programm unterliegt der Lohnsteuer. Die Steuer wird allerdings erst fällig, wenn Sie tatsächlich eine Prämie durch das Bahn Bonus Programm oder ihrem Miles & More Konto in Anspruch nehmen. Sie sind deshalb verpflichtet, Ihren Arbeitgeber darüber zu informieren, wenn Sie die Bahn Bonus Punkte einlösen oder Ihre Miles & More Meilen nutzen. Der Arbeitgeber behält dann die auf die Miles & More und Bahn Bonus Programm Prämien entfallende Lohnsteuer ein.

 

Passende Berichte aus unserem Blog:

Neben dem Bahn Bonus Programm gibt es für Geschäftsreisende auch das Bahn Business Programm!

Bahn Bonus Punkte einlösen und vergünstigt zur nächsten Fortbildung!

Nicht mit dem Bahn Bonus Programm unterwegs? So wird die Kilometerpauschale bei beruflichen Autofahrten richtig abgerechnet! 

Auch bei der Nutzung von Veransaltertickets sammeln Sie Punkte auf Ihrem Bahn Bonus Programm Konto!

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 5.
Finance
Bezahlung & Abrechnung
Entschädigungen
Rechtliches & Finanzen
Steuerung & Reportings
IT
Digitalisierung im Business Travel
Travel Management Tools
Legal
Rechtliches
Rechtliches & Finanzen
Personal
Versicherungen
Office Management
Besser organisieren
Fortbildung
News
Unentdeckte Möglichkeiten
Management
Besser organisieren
Steuerung & Reportings