von

Ab hier 5 Minuten Lesezeit!

Sind Hotelportale wirklich so gut?- Ihr Service im Test

Heutzutage wird es immer seltener, dass wir unsere Reisen im Reisebüro persönlich buchen. Die Hotelportale haben mit ihren Angeboten schon längst Vorrang in unseren Köpfen.

intertours-employer-branding

Das bringen Ihnen die zahlreichen Hotelportale wirklich!

Hier finden wir immer das günstigste Angebot und können schnell und unkompliziert buchen. Zeigen uns die Hotelportale wirklich immer den günstigsten Preis? Auf was können wir uns bei den Hotelportalen verlassen?

Wir haben die Stärken und Schwächen der Hotelportale analysiert

Stärken und Schwächen der Hotelportale
Stärken und Schwächen der Hotelportale

Die verschiedenen Hotelportale stehen immer wieder in der Kritik und müssen sich im Vergleich mit ihren Wettbewerbern profilieren. Insgesamt zeichnet die Hotelportale ihre Online-Stärken aus. Hotels können dort auf einen Klick, bequem und rund um die Uhr gebucht werden. Die Hotelportale haben anders als Reisebüros keine Öffnungszeiten und man muss auch nicht warten, bis ein Mitarbeiter frei wird. Noch komfortabler wird es für die Kunden mit den Apps der Reiseportale.

Die riesige Auswahl an Hotels und ausführlichen Hotelinformationen, sind ein klarer Pluspunkt für die Hotelportale. Macht man es richtig, kann man mit einem der Hotelportale bis zu 27% sparen. Aber wie macht man es richtig? 

Tests haben hervorgebracht, dass die Hotelportale eben NICHT immer den günstigsten Preis anzeigen! Natürlich ist wenn man runter scrollt irgendwo das günstigste Angebot, jedoch haben meist andere Angebote der Hotelportale Vortritt. Wie kann das sein?

Hotelportale zeigen meist zuerst das Hotel an, welches am besten bewertet wurde. Hier ist es sinnvoll die Filterfunktionen der Hotelportale zu nutzen. Viele Hotels zahlen eine Provision an die Hotelportale um im Ranking weiter oben zu stehen. Diese werden dann (meist) als Empfehlung angezeigt und laufen unter dem sog. Preferred-Partner-Programm. Hotelportale sichern sich durch Verträge mit den Hotels eine "Bestpreisgarantie". Die Hotels dürfen nach diesen Verträgen auf keinem anderen Hotelportal günstigere Angebote anbieten. Nicht einmal die Hotels selbst dürfen die Hotelportale unterbieten. Die Hotelportale dürfen also die Hotelpreise auf ihrer Seite erhöhen und alle anderen Anbieter des gleichen Hotels müssen mitziehen. Hauptsache, sie sind nicht günstiger! Eine weitere Möglichkeit der Hotelportale, um uns Verbraucher hinters Licht zu führen, ist ein "Ranking Booster". Dieses Tool der Hotelportale verschafft den Hotels gegen eine Provisionserhöhung von 15% auf 18% eine bessere Rankingposition und eine bessere Sichtbarkeit.

HRS hat sich dazu geäußert und dementierte, dass das Ranking der Hotelportale anhand von Kriterien wie eine flexible Buchungsbedingung, hohe Kundenzufriedenheit und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis entstehen. Wie die Rankings der Hotelportale letztendlich zusammengesetzt werden, ist auf Grund eines bestimmten Algorithmus kaum nachzuvollziehen. 

Ist das Hotel nicht mit dem Hotelportal unter Vertrag, dürfen diese ihre Preise natürlich selbst gestalten. Somit gibt es bei manchen Hotels bei Direktbuchung noch den günstigsten Preis. Das resultiert daraus, dass durch die direkte Buchung die Provision an die Hotelportale weg fällt und sie deshalb meist noch das Frühstück dazu bekommen. Laut einer Studie, findet man zu 70% den günstigeren Preis bei dem Hotel selbst.

Alle Geschäftsreisen online buchen

Buchen Sie mit dem Komfort von Hotelportalen alle Reiseleistungen über ein System und machen Sie es sich einfacher!

 

Sind Hotelportale für Gruppen geeignet?

Sind die Hotelportale auch für Buchungen von Gruppenreisen sinnvoll? Die meisten Hotelportale können nur bis zu 10 Personen auf einmal einbuchen. Zudem sind die günstigen Preise der Hotelportale daraus entstanden, dass das Hotel nur noch wenige Zimmer hat, die es noch besetzen möchte. Braucht man jedoch Zimmer für beispielsweise 80 Personen, können übliche Hotelportale meist nicht herhalten.
Intertours bucht Gruppenreisen über eine spezielle Plattform, und garantiert, dass wir Ihre Gruppe unterkriegen. Mit vielen Hotels stehen wir auch selbst in Kontakt und ergattern für Sie den besten Preis, ohne lästige Provisionen an die Hotelportale.

Meta-Suchmaschinen um Hotelportale untereinander zu vergleichen

Angebote der Hotelportale genau durchlesen
Angebote der Hotelportale genau durchlesen

Wenn wir jetzt davon ausgehen würden, dass die Hotelportale tatsächlich den günstigsten Preis anzeigen, gibt es dennoch Unterschiede. Hotelportale bieten oftmals für das gleiche Hotel andere Preise an und hier kommen die Meta-Suchmaschinen ins Spiel. Eine dieser Plattformen ist zum Beispiel Trivago. Die Meta-Suchmaschinen vergleichen noch einmal die Preise der Hotelportale untereinander. Somit wird dem Suchenden das Vergleichen abgenommen. Das bedeutet jedoch nicht, dass Verbraucher den Plattformen blind vertrauen sollte. Wie die Hotelportale, haben auch die Meta-Suchmaschinen ihre Macken. Möchte man den günstigsten Preis ergattern, muss man auch genau lesen, was das Angebot beinhaltet. Oft ist es nämlich so, dass die Plattformen Angebote vergleichen, die aber eigentlich unterschiedlich sind. Zum Beispiel kann es vorkommen, dass ein Hotelpreis mit inkludiertem Frühstück mit einem Hotel ohne Frühstück verglichen wird. Natürlich ist es da gut möglich, dass das Hotel ohne Frühstück günstiger ist. Dass der Unterschied aber an dem Frühstück liegen könnte, wird nur bei genauerem nachlesen sichtbar und ist auf den ersten Blick leicht zu übersehen. 

Genau aus diesem Grund weisen einige Hotelportale die Angebote ohne Frühstück und ohne kostenlose Stornierung aus, um bei den Meta-Suchmaschinen ganz oben zu langen. Man merkt also schon, dass überall getrickst wird, um die Verbraucher auf seine Seite bzw. auf sein Hotel zu bekommen. 


ALSO: Angebote bei den Meta-Suchmaschinen ganz genau durchlesen und gegebenenfalls noch einmal vergleichen!

Wie steht es mit dem Service, wenn man sich mir einem Problem per Mail oder Telefon an die Hotelportale wendet?

Hierbei haben wir einige Macken vieler Hotelportale entdeckt. Nur wenige Hotelportale konnten mit kompetenter Beratung und schnellen Reaktionen punkten. Egal ob per Mail oder über die Hotline der Hotelportale, meistens blieben Fragen offen und oftmals musste man zuerst einmal mehrere Minuten in der Warteschleife der Hotelportale ausharren, bis überhaupt ein Mitarbeiter zur Stelle war.

Die Top Hotelportale
Top Hotelportale
Top Hotelportale

Die führenden Hotelportale sind auch in 2018 wieder Booking.com, Hotels.com, HRS und Expedia.de. Hierbei wurde nach den folgenden Kriterien bewertet: 

  • Kundenservice: Wie verständnisvoll geht der Kundendienst der Hotelportale mit den Problemen der Verbraucher um und wie schnell und kompetent liefern die Hotelportale Lösungen?
  • Angebotsvielfalt: Wie groß ist die Auswahl der Hotelportale?
  • Transparenz: Kann man verfolgen, wie die Rankings der Hotelportale entstehen und warum manche Hotels oben aufgelistet sind?
  • Informationen: Geben die Hotelportale ausreichend Informationen über Hotel, Zimmer und Konditionen preis?
  • Komfort: Wie bequem kann ich die Angebote der Hotelportale finden und buchen?
  • Und natürlich der Preis-Aspekt: Wie hoch und ehrlich sind die Preise? Welches der Hotelportale hat die besten Konditionen?


Im Ranking der Meta-Suchmaschinen konnten Trivago, Kayak und Check24 im Top-3-Ranking landen.

Bei solchen Meta-Suchmaschinen gibt es immer noch unseriöse Anbieter, die ihre Kunden permanent über den Tisch ziehen. Um so etwas zu vermeiden, greifen viele zu Bewertungsportalen. Doch wie seriös sind die Bewertungen dieser Plattformen?

Mit neutraler Beratung bringt Intertours als Geschäftsreisebüro Licht ins Dunkle.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 1.
Finance
Bezahlung & Abrechnung
Entschädigungen
Rechtliches & Finanzen
Steuerung & Reportings
IT
Chance Digitalisierung
Digitalisierung im Business Travel
Travel Management Tools
Legal
Gesetzliche Bestimmungen
Rechtliches
Rechtliches & Finanzen
Personal
Mitarbeiterzufriedenheit
Versicherungen
Office Management
Besser organisieren
Fortbildung
News
Unentdeckte Möglichkeiten
Management
Besser organisieren
Steuerung & Reportings