von

Ab hier 2 Minuten Lesezeit!

5 Probleme, die nur das Home Office löst!

Seit einigen Jahren kann man eine wachsende Unzufriedenheit auf der Seite der Arbeitnehmer beobachten, vor allem im Büro und in großen Firmen. Grund dafür ist die fehlende Individualität, wenig Möglichkeiten, Beruf und Freizeit zu vereinbaren und ein erhöhter Stressfaktor.

intertours-employer-branding

Wir geben Ihnen 5 gute Gründe, warum auch Sie auf Home Office umstellen sollten.

Doch eine neue Arbeitsweise bietet Aussicht auf Besserung: Das Arbeiten im Home Office. Immer mehr Jobs werden mittlerweile umgestellt, sodass Arbeitnehmer bessere Möglichkeiten auf das zuverlässige Erledigen ihrer Arbeit genießen können. Im Folgenden werden fünf Vorteile geschildert, welche das Arbeiten in den eigenen vier Wänden im Gegensatz zum Büro liefert.

1. Zeitersparnis durch fehlenden Arbeitsweg

Stau vermeiden durch Home Office
Stau vermeiden durch Home Office

Die Kernarbeitszeit in Deutschland liegt zwischen 8 Uhr und 16 Uhr. Um diese Uhrzeiten sind die Straßen voller Autos, Radfahrer und Fußgänger, welche zu den öffentlichen Verkehrsmitteln hasten. Die Folge dieser einheitlichen Arbeitszeit sind Staus und damit eine ziemlich hohe Rate an Verspätungen im Job. Im Home Office arbeiten die Meisten ebenfalls zu diesen Zeiten, können jedoch pünktlich zu Hause beginnen und ebenso pünktlich die Arbeit beenden.

2. Möglichkeiten einer gesünderen Ernährung

Home Office ermöglicht gesunde Ernährung
Home Office ermöglicht gesunde Ernährung

Im Büro befindet sich oftmals eine Mikrowelle für diejenigen, welche Vorgekochtes von Zuhause mitbringen. Dass dies nicht die gesündeste Methode zum Erwärmen der Nahrung ist, ist allgemein bekannt. Manche Unternehmen haben als Alternative eine Kantine für ihre Mitarbeiter. In Plastikbehältern gelieferte Speisen voll zuckerhaltiger Fertigsaucen und Kartoffeln, welche nach Pappe schmecken, sind hier allerdings Standard. Im Home Office kann der Arbeitnehmer seine Mittagsmahlzeit frisch zubereitet genießen. Eine dauerhaft gesündere Ernährung erhöht die Arbeitsleistung, denn sie steigert die Zufriedenheit im Job.

3. Bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Für die meisten Paare, welche ein Kind bekommen, heißt es oftmals: erst einmal Abschiednehmen vom Beruf. Vor allem Frauen leiden unter der fehlenden Bestätigung während der Elternzeit. In Folge dessen schicken sie ihre Kinder zur Hilfe bereits sehr früh in die Krippe. Dafür müssen sich die Mütter meist viele kritische Stimmen anhören. Der Vorteil des Home Office ist hier ebenfalls zu spüren. Beruf und Familie lassen sich sehr gut vereinbaren. Gearbeitet wird, wenn das Kind schläft oder ruhig spielt. Pausen können im Homeoffice individuell eingelegt werden und die eigene Karriere bleibt nicht zurück.

4. Gesteigerte Konzentration

Im Büro herrscht ständig Trubel. Das Telefon klingelt alle paar Minuten und die Kollegen tauschen den neuesten Tratsch aus Facebook, Twitter und Co. aus. Viele Arbeitnehmer können sich in dieser unruhigen Atmosphäre nicht konzentrieren und ihre Arbeit nur bedingt erledigen. Zuhause kann sich Jeder ein Arbeitsumfeld schaffen, welches die individuell besten Arbeitsbedingungen bietet. Sei es völlige Ruhe oder ein Radio im Hintergrund, der Arbeitnehmer im Home Office kann die beste Variante für sich entdecken.

5. Arbeitszeit frei von Stress

All die genannten Faktoren der Heimarbeit bieten bereits ein stressfreieres Arbeiten. Das Home Office bietet genügend Freiheiten, sodass der Arbeitnehmer seine Zeit individuell einteilen kann. Jeden Tag kann die Arbeit zu einem beliebigen Zeitpunkt begonnen und beendet werden, je nach Stimmung oder dem Gesundheitszustand.

Fazit
Home Office wirkt positiv auf beiden Seiten
Home Office wirkt positiv auf beiden Seiten

Jobs im Home Office werden immer beliebter. Mehr und mehr Arbeitgeber erkennen die Vorteile im Arbeiten von Zuhause. Angestellte liefern bessere Ergebnisse, sind zufriedener und bleiben daraufhin länger in ihren Jobs. Eine gute Kommunikation zwischen Arbeitgeber und -nehmer ist unabdingbar, damit die Bedürfnisse beider Seiten beachtet werden können.

Weitere Tipps, wie auch Sie Ihren Chef vom Homeoffice überzeugen können, finden Sie in folgendem Artikel:

https://intertours.de/inhalte/chef-ich-moechte-im-home-office-arbeiten.html

arbeitgeberattraktivität-intertours-e-paper-gruppenreisen

Kostenfreies E-Paper

Mit Gruppenreisen übergeordnete Ziele erreichen

Je Attraktiver Ihr Unternehmen als Arbeitgeber gilt, desto wahrscheinlicher ist es, dass Fachkräfte sich bewerben
und Ihrem Unternehmen beitreten.

Nutzen Sie unser E-Paper um zu entscheiden ob und wie Sie Gruppenreise als strategischen Faktor nutzen um Ihre Ziele zu erreichen.
Denn auch so, können Sie auf Ihre Attraktivität aufmerksam machen.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 9.
Finance
Bezahlung & Abrechnung
Entschädigungen
Rechtliches & Finanzen
Steuerung & Reportings
IT
Digitalisierung im Business Travel
Travel Management Tools
Legal
Rechtliches
Rechtliches & Finanzen
Personal
Versicherungen
Office Management
Besser organisieren
Fortbildung
News
Unentdeckte Möglichkeiten
Management
Besser organisieren
Steuerung & Reportings