von

Ab hier 6 Minuten Lesezeit!

Travel Management 2.0!

Es gibt viele Wege, um komplexe Themen verständlich aufzubereiten - wir haben uns für einen Intertours-Eisberg entschieden. Wir zeigen, was sich alles unter der Oberfläche im Travel Management verbirgt und gehen auf die einzelnen Gesichtspunkte für Sie ein!

intertours-employer-branding

Travel Management 2.0 implementieren? Unser Eisberg zeigt alle relevanten Themen für Sie!

Neu erfinden war schon immer schwierig und oft ist das auch gar nicht notwendig. Vor allem, wenn es schon passende Möglichkeiten gibt, um Lösungen zu kommunizieren und darzustellen. Genau das dachte ich, als ich in einem internationalen Business Netzwerk eine, schon oft bemühte, Visualisierung eines Eisbergs sah. Ich war beeindruckt wie schnell mir das Thema klar wurde und das ich sofort erste Ideen für die eigene Umsetzung bei Intertours hatte.

Gleichzeitig entdeckte ich Parallelen zu unserem Travel Management Business. Die offensichtlichen Argumente für ein Geschäftsreisebüro - sozusagen die Spitze des Eisbergs - waren in unseren Gesprächen mit Interessenten immer ähnlich:

Ein reflektierter Blick auf Zeitersparnis bei der Recherche

Recherche im Travel Management
Recherche bedutet Zeitaufwand

Der Anteil der reisenden Arbeitnehmer wächst immer weiter (über 30% der Arbeitnehmer reisen in allen Unternehmensgrößen; lt. © VDR-Geschäftsreiseanalyse 2019) und fördert den Unternehmenserfolg (mehr als 60% der Geschäftsreisen sind externer Natur; © VDR-Geschäftsreiseanalyse 2019). Gleichzeitig bedeuten die höhere Anzahl der Geschäftsreisen, dass es ein steigender Aufwand ist, die Geschäftsreisen zu administrieren. Dabei sind nicht nur die Zeit für Recherche und Buchung bei Reisenden und Teambuchenenden im Fokus, sondern längst rufen sich auch Finanzabteilungen auf den Plan, da Geschäftsreisen nicht zu einfach abzurechnenden Vorgängen gehören.

Wieviel Zeit wirklich für die Geschäftsreiseplanung eingesetzt wird? Jetzt berechnen und endlich konkrete Kosten kennenlernen.

Der Einkaufsfokus ist ungebrochen - die Buchung im Travel Management

Recherche bedeutet Zeitaufwand
Geschäftsreisen kosten viel Geld

Geschäftsreisen kosten Geld. Sofern man die Kosten nicht an Kunden weiterbelasten kann, bleiben es Kosten. Von Geschäftsreisebüros werden dann bessere Konditionen erwartet. Das alleine greift aber zu kurz, denn das Buchungsverhalten ist ein nicht zu unterschätzendes Potenzial - auch das ist meistens auf der sichtbaren Seite des Eisbergs. Unternehmen wünschen sich daher Transparenz durch Berichte, Analysen und Reports. Nicht nur um das Gefühl von Kontrolle zu erhalten, sondern auch um die Geschäftsreiseaktivitäten effizient zu steuern. Reiserichtlinien sind ein Mittel und die machen nur Sinn, wenn Sie kommuniziert, anwendbar und auch nachhaltig kontrollierbar sind.

Mehr zum Thema Reiserichtlinien gibt es hier.

Geschäftsreisen ohne Abrechnung sind nur ein Wunschtraum

Prozessoptimerung von Abrechnungen

Wo Geschäftsvorgänge entstehen, muss es eine Abrechnung geben - das sind schlicht gesetzliche Vorgaben und ist betriebswirtschaftliche Notwendigkeit. Bei geringen Kapazitäten (und wo gibt es diese nicht) oder hohen Vorgangsmengen wird genau dies zu großen Belastung. Ohne professionelle Organisation ist man einem unzufriedenstellenden und wirtschafltich uninteressanten Abrechnungsprozess ausgeliefert. Betroffen sind vor allem Reisende, die erst spät feststellen, dass eine Rechnungsadresse falsch ausgestellt ist oder die Buchhaltung, die sich mit einer vielzahl unterschiedlicher Kreditoren herumschlagen muss - ohne eine Chance auf eine Prozessverbesserung oder Automatisierung zu haben.

Unsere Abrechnungsmöglichkeiten.

Diese drei Punkte sind in den meisten Projekten der sichtbare Bereich des Eisbergs bei klein- und mittelständischen Unternehmen. Genau diese Punkte zu lösen und Quick Wins zu erzielen ist erstrebenswert. Gleichzeitig verpassen Unternehmen in dieser Situation aber die große Chance Ihr Travel Management wirklich zu professionalisieren. Die Punkte die das ermöglichen sehen wir unterhalb der Wasseroberfläche. Und genau deshalb haben wir uns auch für die Darstellung des Eisbergs entschieden, da kaum ein anderes Bild so einprägsam und einfach zu erfassen ist.

Unser Ziel und Aufruf:

An dieser Stelle und in den kommenden Wochen wollen wir uns genau den Maßnahmen widmen, die Sie unter den Meeresspiegel reisen lassen. Unser Ziel ist es Ihnen eine andere Perspektive zu geben. Vom sichtbaren und oberflächlichen hinzu Erfolgstreibern, die das Travel Management verbessern und Ihre Prozesse zum fliegen bringen. Wir richten uns dabei an Unternehmen mit Anspruch. An Firmen, die mittelmäßige Prozesse ärgern. An Führungskräfte, die es leid sind, dass zwischen Vertrieb und Wirklichkeit der Anbieter eine Diskrepanz herrscht. An Organisationen, die an einer wirklichen Lösung interessiert sind. Und ich lade Sie ein, sich zu beteiligen, mir Ihre Meinung zu schreiben, in den offenen Austausch zu gehen - ohne das die vertriebliche Keule oder Kosten auf Sie zukommt - versprochen!

Was ist denn nun der unsichtbare Teil des Eisbergs im Travel Management?
Intertours Eisberg

Obwohl Unternehmensprozesse und Anforderungen oft sehr unterschiedlich sind, finden wir Gemeinsamkeiten und diese wollen wir thematisieren.Wir finden 6 Überpunkte spannend und in Projekten entscheidend. Deswegen wollen Sie mit Ihnen teilen:

  • Implementierung
  • Strategische Ableitungen
  • Finanzielle Gesichtspunkte
  • Mitarbeiterzufriedenheit
  • Chance Digitalisierung
  • Gesetzliche Bestimmungen

 

Als wir unsere Eisberg-Serie vorbereitet haben wurde eins klar. Trennscharf bekommt man die Themen nicht zusammen, viel mehr sind uns Verknüpfungen zwischen den Themen aufgefallen. Das macht es auch für uns spannend die Themenfelder einzeln zu beleuchten, aber doch in den Zusammenhang einzubetten - wir sind herausgefordert und freuen uns drauf. In den kommenden Wochen werden wir immer wieder neue Blogberichten zu den 6 Themen veröffentlichen und Sie in diesem Beitrag verlinken. Kommen Sie also gerne wieder oder noch bequemer:

intertours-icon-chat

Folgen Sie uns!

Bleiben Sie Up-to-Date

Dafür haben wir Ihnen eine besonders attraktive Möglichkeit eingebaut: Lassen Sie sich per Push Nachricht in Ihrem Browser informieren.

Sie benötigen dafür keine E-Mail- Adresse, erhalten keinen Newsletter - Sie erhlten nur eine Push Nachricht in Ihrem Browser. Melden Sie sich einfach an.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 3.
Finance
Bezahlung & Abrechnung
Entschädigungen
Rechtliches & Finanzen
Steuerung & Reportings
IT
Digitalisierung im Business Travel
Travel Management Tools
Legal
Gesetzliche Bestimmungen
Rechtliches
Rechtliches & Finanzen
Personal
Versicherungen
Office Management
Besser organisieren
Fortbildung
News
Unentdeckte Möglichkeiten
Management
Besser organisieren
Steuerung & Reportings